Lu Puppi

 

Die Lesung in der Haydn-Bibliothek war eine emotionale Hochschaubahn.
Wie meine Autorin berichtete, hatte die doch glatt ihren Text zu Hause vergessen klopfer
Als nächstes streikte der Fotoapparat. Gut, Fotos von der Rothaarigen und ihren Lesungen haben wir eh schon genug 😉

 

ABER –
Abgesehen davon, dass die Gastgeberinnen und das Publikum wieder zauberhaft waren. Und in diesem Fall sich ja als äußerst geduldig und redeflusstauglich erwiesen, gab es eine unglaubliche Überraschung.
Ein Fangeschenk, der besonderen Art:

 

lu  puppi

 

Irgendwie bin ich grad verliebt in mich selber. grinspimpi Und natürlich sehr dankbar!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.